Waffengesetz

§1 Lizenz

Abs.1. Wer eine Waffe ohne die erforderliche Lizenz führt, ist mit einer Freiheitsstrafe und einer Geldstrafe zu bestrafen.

Abs.2. Waffen- und Waffenschein Verbote werden durch die Judikative veranlasst. Der Verstoß gegen diese Auflagen ist mit einer Freiheitsstrafe und Geldstrafe zu bestrafen.

Abs.3. Waffenscheinpflichtige Waffen sind Schusswaffen und Stichwaffen.

§2 Besitz

Abs.1. Der Besitz von illegal erworbenen Waffen ist mit einer Freiheitsstrafe und einer Geldstrafe zu bestrafen.

Abs.2. Als nicht Waffenscheinpflichtige Waffen/Gegenstände zählen folgende: a.) Taschenlampe b.) Tazer

Abs.3. Wer eine Dienst- oder Sicherheit Waffe außerhalb des Dienstes trägt, ist mit einer Geldstrafe und einem Waffenverbot zu bestrafen.

Abs.4. Wer als Beamter der Exekutiven im Dienst lt. Dienstblatt nicht genehmigte Waffen und Güter bei sich trägt, ist mit einer Geldstrafe zu bestrafen.

Abs.5. Genehmigungen können situationsbedingt von Vorgesetzten der Exekutiven ausgesprochen werden.

§3 Handel

Abs.1. Das An-, Verkaufen und Übergeben von Waffen ohne erforderliche Händlerlizenz ist strafbar.

Abs.2. Wer illegale Waffen 1 ankauft, verkauft oder übergibt, ist mit einer Freiheitsstrafe, einer Geldstrafe und einem Waffenverbot zu bestrafen.

§4 Nutzung

Abs.1. Wer eine Schuss und Stichwaffe offen in Stadtgebieten trägt, ist mit einer Geldstrafe zu bestrafen.

Abs.2. Wer eine Waffe außerhalb von Schießstätten und Privatgelände benutzt, ist mit einer Haftstrafe, einer Geldstrafe und einem Waffenverbot zu bestrafen. a.) Ausgenommen sind Beamte der Exekutiven im Dienst. b.) Ausgenommen sind Zivilisten, die in Notwehr handeln.

Abs.3. Wer mit seiner Waffe fahrlässig umgeht, sodass sich Schüsse lösen können, ist mit einer Geldstrafe und einem Waffenverbot zu bestrafen.

Abs.4. Werkzeuge dürfen nicht als Waffe missbraucht werden.

Abs.5. Als illegale Waffen sind alle Waffen einzustufen, die nicht bei einem zertifizierten Waffenhändler (Ammu-Nation) gekauft werden können.

Abs.6. Als illegal erworbene Waffen sind alle Waffen einzustufen, die bei einem zertifizierten Waffenhändler (Ammu-Nation) gekauft werden können, diese dort aber nicht erworben wurden.